News: Volksbank spendet 1.000,- Euro
11.10.2021 | Autor: Jenni Rapp

“Das Vereinsleben trägt wesentlich zum gesellschaftlichen Miteinander bei und der TSV Ötisheim, als überaus aktiver und zudem größter Verein in der Gemeine, wird diesem Auftrag mehr als gerecht“, würdigt Volksbank-Filialleiterin Roswitha Karst. Parallelen zum genossenschaftlichen Grundgedanken „was einer nicht schafft, schaffen viele“ finden sich beim TSV in allen Abteilungen wieder. Nur Dank den vielen ehrenamtlichen Trainingsverantwortlichen und Funktionären kann ein so vielseitiges Angebot ermöglicht werden. Die Volksbank Pforzheim fördert mit einer Spende von 1.000,- Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins e.V. in diesem Jahr die Abteilungen Turnen und Volleyball. Die Turnabteilung präsentiert sich mit speziell ausgebildeten Trainern und Instruktoren für Interessierte jeglichen Alters. Dieses abwechslungsreiche Angebot wird sehr gut angenommen. Die Volleyball-Abteilung ist sehr stolz auf die Herrenmannschaft, die inzwischen in der Region am höchsten in der Liga spielt. In den anderen Mannschaften steht die Abteilung aktuell vor einem Generationenwechsel und wirbt aktiv um neue Mitspielerinnen und -spieler. Die finanzielle Unterstützung seitens der Volksbank kommt zum „Neustart“ nach Corona sehr gelegen. „Mit der Spende würdigen wir auch die treue Kundenverbindung der vielen Mitgliedern des Vereins“, so Frau Karst.